Begegnung und Gemeinschaft

Konf

Konfirmationsunterricht

Der Konfirmationsunterricht beginnt in der 2. Klasse der Sekundarschule und findet in Form von Projektveranstaltungen über einen Zeitraum von zwei Jahren statt. Der Akzent liegt auf Mitverantwortung und Mitbestimmung. Unter den Grundformen des Glaubens werden Begegnung und Gemeinschaft vorrangig. Aus den anderen Grundformen des Glaubens entwickeln sich beispielsweise Bibliodramen (Erzählen), Meditation (Beten) oder ein Musical (Singen und Tanzen). Hauptthema ist also die Identitätsfindung im Leben und im Glauben unter den Aspekten von Schöpfung, Versöhnung und Befreiung. Der Konfirmandenunterricht schliesst mit der Konfirmation ab.

Informationen

Die Daten, an denen Projekttage, Projekthalbtage oder Lager stattfinden, erhalten die Schülerinnen und Schüler zu Beginn der Unterrichtsjahre.

Infos dazu gibt es bei
Pfr. Matthias Fürst

Kontakt

Pfarrhausstrasse 2
8424 Embrach
Tel: 044 865 12 66
E-Mail: sekretariat@ref-embrach.ch

Informationen