Ökumenisches Taizé-Abendgebet

Ökumenisches Taizé-Abendgebet

Die 1940 gegründete Communauté von Taizé zieht bis heute viele Menschen, junge und alte aus aller Welt an. Von diesem kleinen Ort im Burgund weht seit jeher ein ökumenischer, weltumspannender Geist. Die Taizéandachten gehören zu den speziellen Gottesdienstperlen in unserer Kirchgemeinde.

Entgegen der reformierten Tradition steht darin nicht das Wort im Vordergrund, sondern die Lieder bilden den Kern der Andacht. Durch ihre Wiederholung und die Mehrstimmigkeit tragen sie einen fort in die Welt des Klanges und reduzieren unsere alltäglichen Gedanken auf einen einzigen Satz, den Liedtext.

Den Erfahrungsbericht von Pfr. Matthias Fürst finden Sie hier.

Mehr Infos finden Sie auf www.oekumene-embrachertal.ch/gottesdienste-spirituelles/taize-gruppe

Ökumenisches Taizé-Abendgebet

Datum31.08.2020, 20:15 Uhr

Ortkath. Kirchenzentrum

Verantwortlich Pfarrer Matthias Fürst   079 344 69 17   044 865 03 26   matthias.fuerst@ref-embrach.ch

BeschreibungWir wollen gemeinsam singen, hören, still werden und zur Mitte finden.

URLLink zu weiteren Informationen

« Übersicht Termine

Kontakt

Pfarrhausstrasse 2
8424 Embrach
Tel: 044 865 12 66
E-Mail: sekretariat@ref-embrach.ch

Informationen